no-img

Engagement statt Gehorsam - Zukunftsdialog im Haus der Begegnung

Das Haus der Begegnung lädt am 3. Februar um 19.30 Uhr zum zweiten Abend im Rahmen der Zukunftsdialoge. Gesprächspartner am Podium sind die Historikerin und Journalistin Anneliese Rohrer und der Dekan der Thelogischen Fakultät an der Uni Innsbruck, Wolfgang Palaver.

Wie lässt sich eine zivilgesellschaftliche Kultur von Demokratie aufbauen, wie können Menschen in demokratische Entscheidungsprozesse eingebunden werden? Um diese Fragen geht es beim Zukunftsdialog am 3. Februar um 19.30 Uhr im Haus der Begegnung in Innsbruck. Unter dem Titel "Engagement statt Gehorsam" sprechen der Dekan der Theologischen Fakultät Innsbruck, Wolfgang Palaver, und die Journalistin, Historikerin und Buchautorin Anneliese Rohrer. Im Anschluss an die kurzen Impulsreferate besteht die Möglichkeit zum Gespräch mit den beiden Referenten.

Eintritt: 7 Euro / 5 Euro erm, mit Familien- und Kulturpass kostenlos.

Das Haus der Begegnung lädt aus Anlass des 50-jährigen Jubiläums der Diözese Innsbruck mehrmals zu Podiumsgesprächen mit kompetenten ReferentInnen, die sich mit Fragen der Zukunft beschäftigen.

Aktuelle Termine

Tiroler VersicherungRaiffeisenStadt InnsbruckLand Tirol

AUFBRECHEN 2014
Diözese Innsbruck
Riedgasse 9-11, 6020 Innsbruck
+43 512 2230-2210
michael.gstaltmeyr@dibk.at