no-img

Zwei hilfreiche Broschüren

no-img

Ein neues Pfingesten der Kirche - Das Zweite Vatikanische Konzil )1962-1965)

Der Innsbrucker Theologieprofessor Roman A. Siebenrock gibt in einer Broschüre einen fundierten Einblick in das Zweite Vatikanische Konzil und zeigt, welche Weichenstellungen durch das bahnbrechende Konzil gemacht wurden.

Die Broschüre ist anlässlich des 50-Jahr-Jubiläums des Konzils entstanden und ist ein guter Begleiter für die Veranstaltungen im Rahmen des diözesanen Gesprächsprozesses "Die Zeichen der Zeit erkennen"

 

Aus dem Inhalt:

1. Thema: Gestalt und Geist des Zweiten Vatikanischen Konzils

2. Thema: Welche Hoffnung bewegt die katholische Kirche? Die Idee der Katholzität.

3. Thema: Kirche als Volk Gottes und Gemeinschaft mit Gott und allen Menschen.

4. Thema: Kirche in der Welt von heute.

Die Broschüre kann zm Preis von 5 Euro zzg. Porto bestellt werden beim Seelsorgeamt der Diözese Innsbruck, Riedgasse 9, 6020 Innsbruck.
Tel. 0043 512 2230 4101

seelsorgeamt@dibk.at

no-img

Gesprächsleitfaden für GruppenleiterInnen

Papst Johannes XXIII. und sein Aufruf "Stoßt die Fenster der Kirche auf" ist vielen Menschen noch in Erinnerung. Seither hat sich viel getan in der katholischen Kirche. Was bleibt, ist die Herausforderung für ChristInnen, das Evangelium in die heutige Zeit zu übersetzen. Und dazu müssen wir auch heute "die Zeichen der Zeit deuten". Die Fenster und Türen weit aufmachen, frische Luft herein lassen und hören, was der Geist uns heute zu sagen hat.

Das wollen wir in der Diözese Innsbruck in vielen Gesprächsgruppen versuchen, die ab Herbst 2013 in den Pfarren stattfinden. Der vorliegende Gesprächsleitfaden solle dazu Hilfe und Anregungen bieten.

 

Der Gesprächsleitfaden kann zum Preis von 5 Euro zzgl. Porte bestellt werden im Seelsorgeamt der Diözese Innsbruck, Riedgasse 9, 6020 Innsbruck.Tel. 0043 512 2230 4101

seelsorgeamt@dibk.at

Aktuelle Termine

Tiroler VersicherungRaiffeisenStadt InnsbruckLand Tirol

AUFBRECHEN 2014
Diözese Innsbruck
Riedgasse 9-11, 6020 Innsbruck
+43 512 2230-2210
michael.gstaltmeyr@dibk.at