no-img

Planungsteam

Seit Herbst 2011 befasst sich eine Planungsgruppe mit dem Diözesanjubiläum 2014. Nach vielen Diskussionen wurde sehr bewusst das Motto „Aufbrechen“ für das Diözesanjubiläum gewählt.

Wo gehobelt wird ...

Nach und nach formierten sich um die Planungsgruppe rund 15 Arbeitskreise mit mehr als 120 innovativen Menschen, die das Diözesanjubiläum zu einem besonderen Jahr machen wollen. Bis zum Diözesanfest am 20. September 2014 wird die Zahl der MitarbeiterInnen um ein Mehrfaches steigen.

Ein vielfältiges Programm soll die Aktualität, Vielfalt und Lebendigkeit der Botschaft Jesu aufzeigen. In den zahlreichen Veranstaltungen im Laufe des Jahres sollen Fragen aus vielen verschiedenen Bereichen erörtert und so beantwortet werden, dass die Impulse das moderne Leben bereichern und mit Sinn zu füllen vermögen.

Unter den Gesichtspunkten des Hier und Jetzt, des Heute, sollen neue Wege für unsere Kirche ausgelotet und für den Einzelnen lebbar gemacht werden. Die Kirche in Tirol ist eine starke und traditionsverbundene Gemeinschaft. Sie bemüht sich, jedem Einzelnen Partner, Begleiter und Wegbegleiter zu sein.

Brechen wir gemeinsam auf in eine erfüllte und sinnhafte Zukunft! Sie sind alle eingeladen, aktiv und mit uns gemeinsam das Jubiläumsjahr der Diözese Innsbruck zu gestalten und zu erleben.

Das Team

  • Generalvikar Jakob Bürgler
  • Michael Gstaltmeyr
  • Martin Kapferer
  • Lothar Müller
  • Elisabeth Rathgeb
  • Georg Schärmer
  • Roman Siebenrock
  • Lukas Trentini
  • Franz Troyer
  • Alexander Erler

Aktuelle Termine

Tiroler VersicherungRaiffeisenStadt InnsbruckLand Tirol

AUFBRECHEN 2014
Diözese Innsbruck
Riedgasse 9-11, 6020 Innsbruck
+43 512 2230-2210
michael.gstaltmeyr@dibk.at